FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

Völlig OT: vier Tage Dresden.......

Kohni @, Andernach, Donnerstag, 04. Mai 2017, 20:22 (vor 925 Tagen)

........ stehen bei mir kurzfristig kommende Woche Mo - Do an.

Da ich auch Luft für bissl Touriprogramm hab und noch nie in Dresden war, die Frage an die Einheimischen und Kenner:

- was bekommt man Stressfrei unter einen Hut?
- wo geht man Abends hin zum Essen und Befeuchten der Kehle?
- gibts Geheimtipps??

Gibts bestimmt!!

Besten Dank...........

--
https://www.youtube.com/watch?v=B_II65LKNd0

Avatar

Völlig OT: vier Tage Dresden.......

BMWMartin @, Russland, Donnerstag, 04. Mai 2017, 21:37 (vor 925 Tagen) @ Kohni

Hallo Kohni!

Naja, Kneipen/Szene/Künstler/Tunten/orientalisches Viertel rund um die Alaunstraße sollte man gesehen haben...

Sonst eben den ganzen anderen Mist.

Altmarkt, Frauenkirche, Fürstenzug, Semperoper, Jenidze ehem. Zigarettenfabrik, den goldenen Reiter, Hygienemuseum und so Zeug...

Aufpassen, daß man den Kulturpalast nicht verpasst! Augenzwinkern;-)

Es ist einfach nur ein beschissener Betonklotz, im rot- China Design.

Macht von außen quasi garnichts her.

Ich würde versuchen eine Führung in der gläsernen Manufaktur zu buchen. Das ist m.E. interessant.

Vielleicht gibt es ja noch einen Phaeton dort... :-|

Ansonsten für den Autofan auch noch die "Zeitenströmung" (Ostausgabe des Meilenwerks)...

Speisen im Zarenkeller oder Brazil.

Gruß

Martin

Avatar

Ich mag die Standseilbahn vom Blauen Wunder hoch zum Weißen

Regensburger ⌂ @, Regensburg, Donnerstag, 04. Mai 2017, 22:21 (vor 925 Tagen) @ Kohni

Hirsch.
Da oben einen netten Spaziergang machen wenn einem alte Villen gefallen.
Pfunds Molkerei, Zwinger, Brühlsche Terrasse, Schloß und Park Pillnitz.

--
[image]

[image]

A Bayer ohne Wampn is wia a Puff ohne Schlampn

powered by my little forum