FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

OT Sowas geht mal gar nich, bin auf Eure Meinungen gespannt

BlondyM3 @, Coburg, Mittwoch, 29.03.2017, 08:48 (vor 1879 Tagen)

Fahrzeug gekauft mit KM-Stand 214.379
Fahrzeug war beim Tüv mit KM-Stand 214.323

Ergebnis geringe Mängel: Motor ölfeucht.

Nun die Fotos, die für sich sprechen:

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

Eisen auf Eisen:

[image]

Dazu kommen noch defekte Querlenkerlager und eine sehr schlechte Handbremse/ Hinterradbremse...

Gruß
Matthias

PS: Fahrzeug hatte auch Motorschaden

--
Syndikat
[image]
[image]

OT Sowas geht mal gar nich, bin auf Eure Meinungen gespannt

RoBop @, Glashütten, Mittwoch, 29.03.2017, 10:36 (vor 1878 Tagen) @ BlondyM3

Hehe...

So etwas kenne ich. Z.B. von Dorfwerstätten wo der TÜV jeden Donnerstag kommt.

Bei Fahrzeugen aus dem Bekanntenkreis frage ich mich, wie die TÜV kriegen...

- Ford Transit 1991 --> nach 2 Monaten nach TÜV fällt der Tank auf der Autobahn ab und wird mitgezogen

- VW Golf 5 1.4 2004 278000km --> einen Monat nach TÜV beim Räderwechsel festgestellt, dass die hinteren Scheiben total fertig sind und die Ankerbleche auseinanderfallen bzw. nur noch am letzten Stück halten.

- Deutz Tranktor D25 - keine Beleuchtung vorhanden, Motor stark ölig. TÜV ohne Probleme


- BMW E46 2005 Cabrio - Querlenkerbruch hinten nach 3 Wochen nach TÜV


Und hier noch was... TÜV-Plakette etwa 3 Monate alt

[image]

[image]

OT Sowas geht mal gar nich, bin auf Eure Meinungen gespannt

Peter_163425, Mittwoch, 29.03.2017, 11:03 (vor 1878 Tagen) @ RoBop

Passt zum Post weiter oben bzgl. Sachverstand und in diesem Fall auch 'Naechstenliebe' denn sowas darf man eigentlich nicht auf die Strasse loslassen.

Bei meinem E46, 2 Wochen und 1.500km nach neuem TUEV Bremsleitungen (!) hinten, beide Seiten durch. Rechts schon soweit, dass es parallel zum Einfuellen rauslief. Hab das Teil zur Werkstatt getragen.

Waer ich an dem Tag auf die A2 nach Koeln gefahren - BOESE!!!

--
[image]

Avatar

OT Sowas geht mal gar nich, bin auf Eure Meinungen gespannt

GT600, Rostock, Mittwoch, 29.03.2017, 16:03 (vor 1878 Tagen) @ BlondyM3

Ist doch ganz einfach, der Wagen war nie in der Prüfstelle.
Bis vor ein paar Jahren hatten wir hier oben auch jemanden
dem du dein Fahrzeugschein und 150€ in die Hand gedrückt
hast und 5 Minuten später hattest du deinen frischen Tüv
mit ner Plakette zum selber kleben in der Hand.

Der hatte nen sehr guten Kundenstamm, meist aus Osteuropa...

Zum Glück ist er damit aufgeflogen und darf auch nicht mehr
als Prüfer arbeiten.

Du hast doch nen Tüv-Bericht, da steht doch drauf wo und bei
wem der e46 gewesen sein soll... Ich würde da mit ein paar
Bildern mal nachfragen...

mfg, Matze

Avatar

OT Sowas geht mal gar nich, bin auf Eure Meinungen gespannt

zahny @, 70329, Mittwoch, 29.03.2017, 19:04 (vor 1878 Tagen) @ GT600

Hallo,

kommt mir irgendwie bekannt vor,

Fahrzeug bei einem Händler(BMW Spezialist) in der Pfalz gekauft, HU neu war abgemacht.

Naja, nachdem die Batterie 2 Tage nach dem Kauf den Geist aufgegeben hat wurde diese erneuert, leider riss der Befestigungsgurt, also alles raus .. und Durchrostung unter der Batterie.
Die GTÜ hat sich das Fahrzeug angesehen und unter anderem, eine gebrochen Feder vorn, ausgeschlagene Stabis, insgesamt 2 Seiten Mängel festgestellt.

Dekra hatte geprüft, der Boss von der zutändigen Niederlassung kam nach Stuttgart und hat sich das angesehen und auf dem nachhause weg dem Händler empfohlen, er möchte das Fahrzeug mit einem Hänger abholen und richten.

zahny

solltest du was brauchen wenn du den Koffer retten willst

///Matze, Mittwoch, 29.03.2017, 21:23 (vor 1878 Tagen) @ BlondyM3

dann sag bescheid. Blechteile kann ich raussähen. Bremsleitungen sind auch noch da. Diverser Kleinkram auch

[image]

Avatar

solltest du was brauchen wenn du den Koffer retten willst

zahny @, 70329, Mittwoch, 29.03.2017, 23:43 (vor 1878 Tagen) @ ///Matze

Schweller links innen/ausen

Prost

zahny

solltest du was brauchen wenn du den Koffer retten willst

///Matze, Donnerstag, 30.03.2017, 17:38 (vor 1877 Tagen) @ zahny

Moin,

kannst Du haben. Sag mir von wo nach wo und ich säge das raus. Am besten schreibst du mir eine mail

matze330i ät aol.com

solltest du was brauchen wenn du den Koffer retten willst

HAPPI, Donnerstag, 30.03.2017, 20:59 (vor 1877 Tagen) @ ///Matze

Haste noch die Plasteverkleidungen von der Heckklappe?

Grüße
Happi

solltest du was brauchen wenn du den Koffer retten willst

BlondyM3 @, Coburg, Donnerstag, 30.03.2017, 07:33 (vor 1878 Tagen) @ ///Matze

dann sag bescheid. Blechteile kann ich raussähen. Bremsleitungen sind auch noch da. Diverser Kleinkram auch

[image]

Danke Namens-Vetter, aber der Unterboden ist schon gerettet, gutes M-Fahrwerk liegt auch da. Die Bremsleitung muss ja weiter vorne, am Verbinder, ersetzt werden.
Da die übern Tank lang geht und 3m lang ist, wohl keine Option ;-)

--
Syndikat
[image]
[image]

solltest du was brauchen wenn du den Koffer retten willst

///Matze, Donnerstag, 30.03.2017, 17:38 (vor 1877 Tagen) @ BlondyM3

Da die übern Tank lang geht und 3m lang ist, wohl keine Option ;-)

ich kann die doch aufwickeln :D

solltest du was brauchen wenn du den Koffer retten willst

BlondyM3 @, Coburg, Donnerstag, 30.03.2017, 19:53 (vor 1877 Tagen) @ ///Matze

Da die übern Tank lang geht und 3m lang ist, wohl keine Option ;-)


ich kann die doch aufwickeln :D

Ich bau nich auch noch den Tank aus :D

--
Syndikat
[image]
[image]

TÜV ist keine Garantie für mängelfreies Auto

caesar78, Mittwoch, 05.04.2017, 11:28 (vor 1871 Tagen) @ BlondyM3

Hallo,

ich finde auch nicht gut was die TÜV Prüfstellen da mittlerweile veranstalten.

Aber,
- war denn der defekte Schalldämpfer von aussen erkennbar?
- Waren die Löcher vorher schon im Bodenblech, oder hast du die erst durchgestossen?

Die Bremsleitung ist meinen Augen der krasseste Fehler.

powered by my little forum