FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Tachoanpassung

Fabian88, Dienstag, 28.03.2017, 16:24 (vor 1879 Tagen)

Hallo zusammen,
wer hier im Forum kennt jmd. der Tachoanpassungen am E30 durchführt ?

Immer her mit euch :)
Gruß
Fabian

Tachoanpassung

Fabian88, Dienstag, 28.03.2017, 21:09 (vor 1879 Tagen) @ Fabian88

Damit meine ich das Geschwindigkeitssignal...

Avatar

Tachoanpassung

Oli* @, Mittwoch, 29.03.2017, 22:20 (vor 1878 Tagen) @ Fabian88

Was willst Du denn genau?

Die Anzeige anpassen, weil Du eine andere Skalierung hast oder das Signal vom Tacho an andere Nutzer verändern?

Tachoanpassung

Fabian88, Freitag, 31.03.2017, 22:16 (vor 1876 Tagen) @ Oli*

Ich fahre jetzt 4" größere Felgen und muss den tacho anpassen...

Tachoanpassung

JohnnyS50, Samstag, 01.04.2017, 20:30 (vor 1875 Tagen) @ Fabian88

Moin, da ist ein Loch im Cockpit. Da kann man mit einem kleinen Schraubendreher rein und durch drehen nach Links oder rechts den Tacho entsprechend anpassen.

Grüße Johnny

Tachoanpassung

Fabian88, Sonntag, 02.04.2017, 20:21 (vor 1874 Tagen) @ JohnnyS50

Wo genau ? :-/

Avatar

Tachoanpassung

Oli* @, Montag, 03.04.2017, 14:37 (vor 1873 Tagen) @ Fabian88

Gibts zumindest bei den Motormeter_Tachos nicht. Wie das bei VDOs aussieht, weiß ich nicht.

Wenn Du den (Motormeter-)Tacho ausbaust, also tasächlich den Tacho sleber aus dem Kombinistrumentenrahmen, dann siehst Du ein "Poti" auf der linken Seite.

Am einfachsten ist es, dass mit einem Frequenzgenerator einzustellen.

Avatar

Tachoanpassung

tino335i @, Dienstag, 04.04.2017, 12:46 (vor 1872 Tagen) @ Oli*

Um die fragstellung nochmal zu präzisieren, weil ich mit dem TE auch telefoniert habe:

Welche Firma bietet einen Service an, wo die Geschwindigkeitsanzeige eines E30 Tacho auf eine bestimmte Reifengröße angepasst wird. Das Ganze dann mit einem Meßprotokoll hinterlegt, wo man genau erkennen kann, was bei verschiedenen Geschwindigkeiten mit Bezug auf den gewünschten Radumfang angezeigt wird.

Selber ran, geht immer, aber es gibt halt kein Papier dazu. Und für den TÜV sollte es da schon ein Schriebs geben. Macht Maustech sowas ? Gert Kupfer sicher auch, vermutlich mit Wartezeiten.
Sonst noch Ideen ?

mfg Tino

Tachoanpassung

dirk_335i @, Seeheim-Jugenheim, Dienstag, 04.04.2017, 13:08 (vor 1872 Tagen) @ tino335i

Das sollte jede Station mit Leistungsprüfstand erledigen können.
Früher haben wir das immer bei den ADAC Partnern machen lassen, dort wo es auch den kosten freien Bremsentest und Beleuchtungstest gibt und auch noch immer gibt.

Avatar

Tachoanpassung

Oli* @, Dienstag, 04.04.2017, 17:17 (vor 1872 Tagen) @ tino335i

Servus Tino,

da kann man sich vertrauensvoll an eine der ADAC (Haupt-) Prüfstellen wenden, wenn man etwas schriftliches braucht, dass der TÜV auch glaubt. Die bieten so etwas an.
Wenn sie Leistung messen können, dann auch Tacho. Eigentlich sollten große DEKRA und TÜV-Niederlassungen so etwas auch überprüfen können.

Wenns ums schriftliche geht fällt der Gert wohl aus und bei Maustech würde ich das vorher mit dem Prüfer absprechen, ob er das akzeptiert.

Einstellen und (theoretisch) überprüfen sollte jeder Elektroladen können, wo noch jemand drin sitzt und lötet. Man braucht nur 12V, einen Taschenrechner und einen Signalgenerator.

Gruß

Oliver

powered by my little forum