FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

318is in der Wüste - seeehr schicke Bilder

Peter_163425, Donnerstag, 16.03.2017, 09:59 (vor 1982 Tagen)

Sehe auf der Seite unten immer wieder teilweise sehr geschmackvolle Tuner Kreationen, heute zum ersten Mal einen E30. Da professionelle Bilder in einer coolen Umgebung ja eher selten sind hier der Link:

http://www.seriouswheels.com/cars/1990-1999/top-1991-H-and-R-Springs-BMW-318is.html

Und noch eine sehr schoene Zusammenfassung vom Besitzer warum wir eigentlich hier sind:

"The classic lines of the BMW E30 and simplicity of the vehicle layout are even more appreciated today. It all works, just as it always has – making it the ultimate driving machine."

--
[image]

318is in der Wüste - seeehr schicke Bilder

RoBop @, Glashütten, Donnerstag, 16.03.2017, 11:44 (vor 1982 Tagen) @ Peter_163425

Joa schöner Wagen. Finde es auch schön, dass manche ihren E30 so gestalten, wie sie wollen und auf das Dummgelaber der anderen pfeifen. Sieht man an seinem E30 - 4-Zylinder mit einigen Modifikationen und keiner originalen E30-Farbe.
Hier verstößt er gleich gegen alle "E30-Regeln" die von der Masse erfunden wurden.
Alles unter 6-Zylinder ist quasi Schrott :-D Oje, und dann die Felgen + Lack...

Ich persönliche mag eher so die Halb-Originalversion - natürlich tiefer, wobei ein umfangreicher Umbau auch hübsch aussehen kann, wenn das Gesamtpaket stimmt.

Trotzdem baue ich mir momentan "meinen" E30 - hundertpro heulen einige rum, dass er nicht original ist. aber das ist mir so ziemlich egal.


Mit seiner Aussage hat er vollkommen Recht. Aber dennoch ist der E30 Eigenartig, obwohl er so einfach gestrickt ist.
Es gibt so viele klassische Fahrzeuge, die man im Retro-Design neu bauen kann.
Mustang, Challenger,...
Versuch das mal mit einem E30 zu machen. Das wird nix... Das Ergebnis entstellt ihn total, egal was man macht. Selben Spiel mit den Retrozeichnungen vom E9 und 02. Mit den haben die Entwürfe nix zu tun ;-)

Ich mag den e30 besonders wegen seiner Einfachkeit. Elektronisches Zusatzgelumpe gehört da meiner Meinung nach nicht rein. Naja ok, BC oder mein momentaner Eigenbau-BC ist noch ok. Alles andere kann draussen bleiben. Habe bemerkt, dass meine E-Heber ziemlich ausgelutscht sind. Bin ab überlegen ob ich die rausschmeissen soll und lieber vollmechanische Kurbelheber einbaue. Sind halt so Kleinigkeiten, die uns E30-Bebloppte voneinander unterscheiden und das ist auch gut so :-D

318is in der Wüste - seeehr schicke Bilder

RoBop @, Glashütten, Donnerstag, 16.03.2017, 12:03 (vor 1982 Tagen) @ RoBop

Gestern bin ich den E93 vom Schwager Probe gefahren, da er ab 130 ein Klappern im Bereich vom Unterboden hört.

Hier der Verlauf meiner Emotionen...

Einsteigen...
:-D :-D :-D Yeah, 330er!!!!


Umschauen...
:-| - irgendwie hockt man da komisch drin


Anfahren...
:-( Was ist denn des? "Turboloch, Handbremse fest? Und Kupplung im Eimer?" nein das muss so...


Beschleunigen...

:-) :-) Yeah - Sechszylinder, aber sollte der nicht besser "gehen"? :-| :-|


Geschwindigkiet erreicht...

:-| hmm, toll er rollt.

"Robert hörst du das Geräusch, das ich meine?" NÖ!:-(

Hää? Doch da ist es! (Leichtes Windgeräusch)

:-( :-( :-( *HEUL - da ist gar nix! Ich glaube wir haben den Motor verloren...:-( :-(


Kurven...
:-| Wirkt total weichgespült und schwerfällig


Aussteigen...
:-( :-( :-( Meine Erwartungen wurden nicht erfüllt, die Enttäuschung steht mir ins Gesicht geschrieben.


Selbst in einem alten 316i mit kaputten Dämpfern empfinde ich mehr, damit meine ich auch die positiven Eindrücke.


Der Wagen wirkt auf mich wie ein halber Tag stehendes alkoholfreies Bier im Hochsommer.

318is in der Wüste - seeehr schicke Bilder

Peter_163425, Donnerstag, 16.03.2017, 15:14 (vor 1982 Tagen) @ RoBop

Da sagste was. Ich hol mir meine Freude im Leben eh nicht dadurch, dass ich der Vorstellung Anderer entspreche - eine verbreitete aber eher unschoene urdeutsche Eigenheit :).

Mal davon ab finde ich die FWK, Felgen, Farb, Motorkombi genial. In der Farbe und Aufmachung kommt es sogar gut, dass alles in Wagenfarbe ist (Heckblech, Seitenschweller, IS Lippe). Ich finde das zerschiesst sonst die Proportionen.

Einem Challenger und Mustand und vielen Anderen fehlen einfach die krasse, klare und durch viele fast unsichtbare Details verfeinerte Formensprache der Bracq und vor allem Luthe Ära. Da kann man einfach nicht viel machen eben weil es so entschieden minimalistisch daher kommt.

--
[image]

Avatar

318is in der Wüste - seeehr schicke Bilder

cw @, Berlin, Donnerstag, 16.03.2017, 15:37 (vor 1982 Tagen) @ Peter_163425
bearbeitet von cw, Donnerstag, 16.03.2017, 15:42

Cool,
gefällt! Aber irgendwas stimmt mit der Beifahrertür nicht ... und der Ausschnitt für den Auspuff past irgendwie nicht ... auch der Sturz an der HA ein wenig extrem.

--
Grüße .......Carsten

318is in der Wüste - seeehr schicke Bilder

e30-s50 @, Donnerstag, 16.03.2017, 20:47 (vor 1981 Tagen) @ cw

6 Zylinder-Ausschnitt und eben nur ein Endrohr drin...
Der Sturz ist doch voll ok....

[image]

Avatar

318is in der Wüste - seeehr schicke Bilder

318is-fahrer @, Freitag, 17.03.2017, 08:14 (vor 1981 Tagen) @ cw

Ja, die Tür und der Ausschnitt sind mir auch sofort aufgefallen.

Zum Ausschnitt... der redet von einem 318is. Also sollte er den kleinen Ausschnitt haben. Hat das mal jemand geändert... wieso bau ich dann keinen mit 2 Endrohren rein?

Avatar

318is in der Wüste - seeehr schicke Bilder

esgey, Samstag, 18.03.2017, 20:53 (vor 1979 Tagen) @ 318is-fahrer

Hatte er wahrscheinlich zwischendurch mal drin und jetzt rückgebaut.
Ist bei meinem Touring auch so. 318i, wurde umgebaut auf M20 und von mir danach auf Eta, also wieder Einrohr. ;-)

powered by my little forum