FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Stoßdämpferwechsel/Probleme CC Kühlwasser

ChrisAS @, Köln, Dienstag, 28.06.2022, 16:25 (vor 41 Tagen) @ E30Cabrio320i

Servus Freunde,

zu meinem ersten Thema: Bei mir steht demnächst ein Wechsel der hinteren Stoßdämpfer an und ich bin mir unsicher, ob ich die Federn dann gleich auch austauschen soll oder ob man die ruhig drinnen lassen kann.

Sowohl Stoßdämpfer als auch Federn hinten sind beim E30 eine sehr einfache Arbeit. Wenn die Federn i.O. sind würde ich die nicht prophylaktisch tauschen, macht keinen Sinn. So oft brechen die beim E30 noch nicht.

Hat außerdem jemand eine Empfehlung für gute Stoßdämpfer für ein Cabrio mit Sportfahrwerk?

Was heißt denn Sportfahrwerk für Dich? Welche Dämpfer bisher? Welche Federn? Sonstige Umbauten (PU-Lager, Achskorrektur, etc.)?

Ich würde beim E30 Cabrio gar kein Sportfahrwerk außer dem M-Technik Fahrwerk verbauen. Die Karosserie dankts nach Jahren. Dämpfer sind beim Cabrio, egal ob Serien-FW oder M-Technik immer Gasdruck von Boge/Sachs ab Werk. Die gibts auch noch im Zubehör neu.

Mein zweites Problem ist, dass in der CC immer das Kühlwasser aufleuchtet wenn ich den Motor starte.
Kühlmittelgeber vorne oben im Vorratsbehälter ist bereits ausgetauscht und habe es auch schon mit Kontaktspray versucht.

Geber gegen einen neuen getauscht? Oftmals rutschen die alten Geber nicht mehr, wenn alles so schön vermodert ist nach Jahren ohne Kühlwasserwechsel.
Ansonsten bleibt nur noch das Kabel oder CC-Einheit selber über.

Kühlwasser ist auch genug drinnen. Hat da jemand noch eine Idee/Tipp?

Danke Euch im Voraus!

Beste Grüße

Gruß
Christian


gesamter Thread:

 

powered by my little forum