FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Verdeck erneuern, wo?

tckoeln, Donnerstag, 03.02.2022, 13:21 (vor 297 Tagen) @ goldfelge

Hallo und guten Tag,
Kennt Ihr die Problematik, wenn man in ein neues Verdeck für seinen Cabrio investieren will/muss? Man will eine vernünftige Lösung, nicht billigste und auch nicht die teuerste. Nachdem mein BME E 30 Cabrio im Sommer ein „H-Kennzeichen“ bekommen hat, war es Zeit für ein neues Verdeck. Im Netz gab es Spannen von 800 € (von einem Hobby-Sattler) bis 2.800 € (von einem Kölner Sattler), aber was ist die langfristig beste Lösung?
Ich habe mir Zeit genommen und die verschiedensten Möglichkeiten geprüft und den Wagen auch „live“ dem ein oder anderen Sattler vorgestellt. Einige Sattler verwenden den A 5 Stoff von Sommerland, weil er dicker ist als der originale „Classik“-Bezug, aber er faltet sich deshalb auch nicht so gut und sein wir ehrlich, wir fahren doch meistens offen & sensibel für Windgeräusche sind wir nicht, deshalb habe ich mich für den „Classic-Stoff“ entschieden. Jetzt galt es den richtigen Sattler zu finden.
In einem Oldtimer-Forum von Mercedes-Liebhabern (ja sorry war so


gesamter Thread:

 

powered by my little forum