FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Erfahrung mit Lenso BSX 7,5x16 + 9x16Zoll 4x100 Felgen

ChrisAS @, Köln, Sonntag, 16.01.2022, 22:39 (vor 129 Tagen) @ cabtouri68

Top klingt gut ! genau diese Kombi schwebt mir vor.
Welches Fahrwerk haste verbaut in deinem IS - noch Serie?


Mach es wie früher in der 90er Old School Tuning mit Borbet A:-)

vorne und hinten 9x16 et 15 mit 215/40 vorne und hinten!! Das sieht Super aus,und nicht die Ballonreifen mit 45/50er Flanke bzw die schmalen 7,5 x 16 vorne.

Must halt nur vorne 5mm Spurplatten drauf machen ,damit die Felge am Federbein vorbei geht!
Dann machst auf die Lenso orig. BBS oder BMW Logo auf die Felgendeckel-TOP!;-)

Die Empfehlung analog zu den Borbetten passt nicht ganz.

Die notwendigen 5er Spurplatten an der VA ohne fortgeführte Zentrierung waren ja ein Grund warum sich das (9x16ET15) immer Scheiße fuhr. Bei 45er Federbeinen haben 3mm Spurplatten gereicht und man hatte noch ein bisschen Zentrierung.

Die Lensos haben im Gegensatz zu den Borbetten eine ET von 25, die bekommst Du vorne dann mit 15er Platten montiert, die gibt's wenigstens mit Zentrierung. Hinten passen Sie von der ET so, und mit etwas Glück bei der Reifenwahl sogar ohne Vergewaltigung der Kotflügel. Allerdings sieht das auch kacke aus wenn man vorne ET25-15=10 und hinten ET 25 hat. Also braucht man hinten min. auch 15er Platten...
Da ist die Mischbereifung mit 7,5J vorne und 9J hinten etwas pflegeleichter, zumal man heutzutage wohl auch nicht mehr so bereitwillig seine Kotflügelkanten massakriert bei den E30 die bisher noch intakte Radläufe haben.


Für mich ein Grund gegen die Lensos in 16" ist die Anzahl der Schrauben. Man sieht direkt den Unterschied zu echten Mehrteilern. Bei den 17"-Lensos ist das für mein Empfinden optisch schöner gelöst.

Gruß
Christian


gesamter Thread:

 

powered by my little forum