FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

318is Baur Aufbau

BMWMartin @, Russland, Freitag, 30.04.2021, 11:02 (vor 6 Tagen) @ 318isbaur

Hauptanliegen: Gibt es Gewisse Fettnäpfchen die ihr mir ans Herz legen könntet für den Aufbau vom M42 ? Mir geht n bisschen der Stift bei dem Gedanken das ich den Motor direkt nach dem Start hoch drehen soll wegen dem neuen Kettenspanner. Muss ich das zwingend tun ?
Außerdem kriege ich ums verrecken nicht die Spannschiene für den Kettentrieb, den Rest habe ich schon ersetzt. Ist das Schlimm ? Habe nirgends lesen können das diese mal Gebrochen ist.

Bei BMW im Moment entfallen, im Zubehör aber zu haben.
Ich würde lieber eine neue einbauen, als eine alte mit wenigen Laufspuren zu behalten.

Zum Kettenspanner sagte mir ein guter Freund und Motorenbauer, man sollte die Sprengringe entfernen, die den Spanner als Montagehilfe geschlossen halten.
Diese Ringe arbeiten sich über längere Laufzeit in den Spanner ein und Sorgen für Defekte.
Sprengringe raus und den Spanner zusammengedrückt in einer Schüssel Motoröl einlegen und langsam auflassen. Er zieht sich das Öl ein, ist damit bei Einbau schon gefüllt.
Der Einbau ist dann natürlich schwieriger, aber das Hochdrehen um den Spanner aus dem Sprengringen zu knallen entfällt damit und der Motor ist gleich leise, wenn die Hydros mitspielen.

Beim Planen von Kopf / Block beim M42 darauf Achten die Steuergehäusedichtung nicht zu sehr mit falschen Maßen zu quetschen, sondern dann eben entsprechend die Stufe um den Betrag nachplanen. Anschauen, dann sieht man was ich meine.


Gruß

Martin

--
E30 M3 Repliken, Carbonteile, Motorumbauten, Support für M- Fahrzeuge und Motoren

www.car-evolution.de


gesamter Thread:

 

powered by my little forum