FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Motorträger austauschen

Turbo, Mittwoch, 30.12.2020, 20:24 (vor 58 Tagen)

Hallo Leute,

ich bin momentan dabei meinen BMW zu restaurieren. Leider hat dieser einen Auffahrschaden am rechten Längsträger(Auf diesem Sitzt auch der Motor und der Querlenker). Dieser würde ich gerne tauschen.

Ich bin gelernter KFZ—Mechatroniker habe aber im Karosseriebaue nicht sehr viel Erfahrung.

Folgender Maßen würde ich vorgehen:

— Wagen aufbocken und ausrichten, Motorraum komplett demontieren mit Achsen usw...
— Lehre anfertigen (Der neue Träger soll ja auch genau dahin, wo der alte war)
— Domstrebe anbringen um Karosse zu versteifen ( Motorträger ist auch am Dom angeschweißt)
— Schweisspunkte auffrässen
— Träger entfernen
— Neuen Träger ausrichten und schweißen

So in etwa stelle ich mir das vor. Einen ausgebildeten Schweißer habe ich auch.

Kann ich das so machen? Ich will ja nicht, dass die Achsgeometrie nachher nicht mehr stimmt?

Für euere Hilfe wäre ich sehr dankbar. :-D

Benny


gesamter Thread:

 

powered by my little forum