FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

Tacho umbau m50

BMWMartin @, Russland, Freitag, 07. Februar 2020, 11:33 (vor 182 Tagen) @ MIKE_11

Hallo
Bin grad am m50 umbau dran (ex316i m10) welcher tacho ist dafür am besten geeignet oder hab schon schen über den codierstecker gelesen wie funktioniert das? Bin dankbar über jenden Tipp

MfG
Mike

Hallo Mike,

am saubersten ist der Umbau mit einem alten Kombiinstrument aus einem VVFL.
Dort gibt es Modelle bei denen der Drehzahlmesser keine Verbrauchsanzeige hat. Die Verbrauchsanzeige zeigt nach dem M50 Umbau nur unplausible Werte an und ist deshalb verzichtbar.

Aber egal welchen Tacho Du verwendest oder aus welchem Komponenten Du einen Tacho zusammenbaust, es muss immer ein Codierstecker von einem Sechszylinder verbaut werden. Der Codierstecker entscheidet, neben ein paar anderen Dingen, darüber was der DZM anzeigt.

Gruß

Martin


gesamter Thread:

 

powered by my little forum