FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Heckleuchten wieder glänzend

HAPPI, Dienstag, 14. Januar 2020, 20:18 (vor 205 Tagen) @ chris_e_a

Hallo Chris.

Bzgl. Gesetzgeber : Die Gesetzeslage ist hier eindeutig, aber draufgesch*** , darum gehts hier nicht.

Ich erkläre ganz kurz technisch wie es vorne beim Scheinwerfer aussieht:
Das was man als matt wahrnimmt, ist der defekte Hardcoat, ein spezieller Schutzlack der die Abdeckscheibe aus Polycarbonat vor UV Strahlung und diversen Medien schützt.
Ist dieser Lack defekt, nunja, dann ist das Bauteil eben im Arsch.
Für diverse (ältere) Frontleuchten wie z.B. E46 Limousine, E39 etc. gibt es einzelne Abdeckscheiben.
Neuere Leuchten mit verklebten Abdeckscheiben: Neu ist getreu.

Poliere ich diesen defekten Lack herunter, wird's subjektiv besser, aber der nächste Winter mit Scheibenreiniger(SRA etc.) kommt bestimmt.
Dann ist das PC ungeschützt. Es kommt zu Spannungsrissen etc.

Drum ein guter Rat: Finger weg von den Leuchten. Keine Polituren, kein Nachputzen nach der Waschanlage mit irgendwelchen Mitteln. Usw.


Happi


gesamter Thread:

 

powered by my little forum