FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

ABS Block defekt? kurios schon der zweite

sascha3011, Samstag, 04. Januar 2020, 14:44 (vor 14 Tagen)
bearbeitet von tino335i, Samstag, 04. Januar 2020, 18:02

moin moin....

bei meinem 87iger 635csi habe ich das problem das meine bremse nicht richtig funktioniert. schon das zweite mal.... aufgefallen ist das immer durch entlüften bzw neu befüllen. Beim ersten mal habe ich die vorderen sättel gewechselt und bekam das system nicht mehr entlüftet. dieses mal habe ich die sättel überholt und habe das gleiche phänomen...

Das letzte sowie dieses mal kontrollierte ich natürlich den fluss ab ABS block durch aufdrehen der leitung an selbigem. beide male kam für hinten (diesmal hr fürs letzte mal kann ich es nicht mehr sagen) kein durchfluss bzw. mal ja mal nein. Ich entlüfte und befülle mit werkstatttechnik. d.h befüllgerät= überdruck mit ~2.0bar. Bin da mit meinem Latein am ende.

Diesmal kontrolierte ich natürlich das gesamte system nach verunreinigung. Der ausgleichsbehälter sah nicht wirklich schön aus aber grobe partikel konnte ich nicht finden. Leitungen habe ich auch per Druckluft "gespült".

Hoffe es kann jemand helfen und mir einen Tip geben woran es liegt UND GGFS mit einem passenden ABS Block aushelfen

grüße sascha


gesamter Thread:

 

powered by my little forum