FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

ölverbrauch m20b23

juergen elsner @, Donnerstag, 14. März 2019, 13:26 (vor 8 Tagen) @ Lemans66

Hallo,
als nächstes kann man einen Druckverlust-Test am Motor machen.
Der gibt auch eine Aussage über den Zustand.
Je nach dem, wie mit dem Motor umgegangen wurde (kalt gedreht bis ultimo)
kannst Du dich bei dieser Km-Leistung aber schon mal auf eine Revision einstellen.
Im billigsten Fall kommst Du dann mit folgenden Teilen aus.
- Kopf-Dichtungssatz mit Schaftdichtungen, Zylinderkopfdichtung, Ölwannendichtung
- Satz Kolbenringe
- Pleuellager und Schrauben
- Zahnriemen, Spannrolle + WaPu
Ich persönlich würde da allerdings noch mehr machen.

Grüße aus dem Oberbergischen


gesamter Thread:

 

powered by my little forum