FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

Pedalwertgeber am M73

tino335i @, Freitag, 18. August 2017, 10:00 (vor 961 Tagen) @ esgey

Kann am PWG keine veränderlichen Widerstände messen. Es sind 3 geschirmte Leitungen, also dreifach wird der Pedalstand ermittelt und übertragen. Der PWG scheint aber mit einem getaktetem Signal angesteuert zu werden. Siehe auch WDS Text:


Die 3 Meßsignale vom PWG werden über 3 geschirmte Zuleitungen zum EMLIIIS-Steuergerät übertragen und dort in 3 Auswerteschaltungen (sogenannten Winkel-impulsgeber-IC`s, WIG-IC`s) verarbeitet.

Die WIG-IC`s enthalten außerdem jeweils eine Kalibrierfunktion zum Abfangen von Toleranzen
und einen Oszillator zur Erzeugung des Eingangssignals (Signalname PWGx-OSZ, x = 1, 2 oder 3) für den PWG-Sensor.

mfg Tino


gesamter Thread:

 

powered by my little forum