FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Federraten E30, Fahrwerksfrage

darkindies ⌂, Recklinghausen, Donnerstag, 11. Mai 2017, 07:33 (vor 915 Tagen) @ TR-Spider

die Federn sind unterschiedlich lang, weil die Serienfedern sich noch setzen bzw mehr vorspannung bekommen, heisst wenn der wagen über eine kuppe springt, wird die serienfeder weiter auf machen und das fahrzeug weicher aufnehmen, bei rennfedern fehlt dir da einfach das material und die achse kann nicht so weit aushängen, die landung ist dadurch härter und materialmordender.
wenn ich meinen m3 mit gruppe a fahrwerk auf der bühne hochnehme kommen die räder zb kaum runter. der spalt kotflügel zum rad wird nur 2-3 cm mehr. bei einem serienfahrzeug sind das je nach fahrzeug schon mal locker 10 cm wo das rad dann ausfedert und der spalt koti zum rad entsprechend groß wird.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum